FMR 21 | 6 Tage, 21 Positionen, 13 Länder

Nur noch vier Wochen bis zum Start von FMR 21!

Die zweite Ausgabe des biennalen Festivals für Kunst in digitalen Kontexten und öffentlichen Räumen findet von 1. bis 6. Juni rund um den Linzer Mühlkreisbahnhof statt. 21 Arbeiten von Künstler*innen aus 13 verschiedenen Ländern sind dabei zu sehen, vorwiegend aus Bildender Kunst, Medienkunst, Internet Art und Performance. Dazu gibt es ein hochkarätig besetztes Symposium, Artist Talks, Rundgänge und Konzerte.

Eröffnung: Dienstag, 1. Juni 2021, 19:15 Uhr

All participating artists:

Thomas Albdorf (AT)
Filipe Vilas-Boas (PT/FR)
Clara Boesl (AT)
DARV (AT/BG)
Dries Depoorter (BE)
Unnur Andrea Einarsdóttir w/ Boris Kourtoukov (RU)
Tom Galle (BE)
Kyriaki Goni (GR)
Edurne Herrán (ES)
Yarli Allison Lam (CA)
Lucas LaRochelle (CA)
Dominik Morishita-Leitner (AT)
Aimilia Liontou (GR)
Stephanie Lüning (DE)
Jaakko Myyri (FI)
Hannah Neckel (AT)
Elisa Giardina Papa (IT)
Carlos Sáez (ES)
Matthias Pitscher (DE)
Simon Weckert (DE) w/ Armandeus Meniak (DE) und Lucas Novy (DE)
and Zara Worth (GB).